Rührkuchen histaminarm

img_3364
200 g Mehl
30 g Speisestärke
90 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 P. Backpulver
40 ml Rapsöl
140 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
Fett für die Form
Mehl zum Bestäuben

Zuerst die trockenen Zutaten vermischen, dann das Öl und anschliessend das Mineralwasser zugeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Eine Gugelhupf-Form fetten und mit Mehl bestäuben, dann den Teig hineingeben. Im vorgeheizten Backofen ( 180 ° Ober-und Unterhitze, oder 160° Heissluft ) 45-50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

Vegan ist er natürlich auch, aber mir ist wichtiger, daß er im histaminarmen Bereich gelistet ist, weil es ganz schwer ist süße und leckere histaminarme Rezepte zu finden. 🙂

 

Autor: Sybille

Vh. , 6 Töchter, Katze, Hund, viele Hobbys, Lernen ist mein goldener Faden im Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.